Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Informationen Nokia 6610

Eckdaten

85 Gramm leicht und 106 x 45 x 18 Millimeter, das sind die Maße des neuen Finnen.

Das Display verfügt über 4096 Farben und hat eine Auflösung von 128 x 128 Pixel. Jedoch könnte dieses etwas heller sein. .

Das Tri-Band-Modell 6610 schafft laut Nokia bis zu fünf Stunden Sprech- und maximal 300 Stunden Stand-by-Zeit.

Das 6610 wagt den Spagat zwischen Fun und Business: Nokia hat es um einiges eleganter gestaltet als das Schwester-Modell 7210. Doch was die Ausstattung angeht, sind beide Geräte nahezu identisch.

Preis laut Nokia ohne Vertrag 529.-Euro (stand Dezember 2002)




 

6610 - top style -

Java 2 inklusive

Der Funktionsumfang des 6610 entspricht weitgehend dem des 7210.

MMS, Mehrstimmingen Klingeltönen, Bildern, Java-Anwendungen sorgen für eine menge Abwechslung.

Der Speicher des Handys verfügt über 725 Kilobyte.

Platz für bis zu 300 Telefonbucheinträge und maximal 150 SMS, integrierter Freisprecher, Währungs- und Einheiten-Rechner, dazu ein Programm fürs Aktienportfolio.

Das mitgelieferte Stereo-Headset mit integriertem Mikrofon klingt gut und lässt sich bequem tragen. Es kommt vor allem beim Radiohören zum Einsatz. Der UKW-Sender lässt sich einfach bedienen und sorgt unterwegs für ungetrübten Musikgenuss.


 

6610 - top farben -

Bedienung

GPRS, HSCSD und WAP 1.2.1 und eine Infrarotschnittstelle kann das Handy sein eigen nennen.

Leider fehlt Bluetooth und ein externe Antennenanschluß. (mal wieder)

Die Menüs werden opulenter, das ist bei dieser Ausstattung nicht zu vermeiden. Nokia hält aber glücklicherweise an der bewährten Benutzerführung fest.

Die meisten Funktionen lassen sich intuitiv und dank der Vier-Wege-Taste sowie den Softkeys gut bedienen. Leider schwächelt der Finne beim wesentlichen, beim telefonieren.

Der Klang ist wirklich sehr dürftig, (ein 3210 hat einen besseren klang und man bedenke wie alt das 3210 ist)

Das 6610 ist gut verarbeitet und liegt kompakt in der Hand. Trotzt auswechselbarer Cover knirscht hier nichts. Dafür knistert etwas – beim Telefonieren.


 

6610 - das neue von Nokia -

Datenfunktionen

Neue Klingeltöne können über MMS empfangen werden, beziehungsweise stehen im Club Nokia zum Herunterladen über WAP oder aus dem Internet mit Hilfe der Nokia PC Suite zur Verfügung.

Die integrierte Freisprecheinrichtung ermöglicht Konferenz-gespräche oder Radiohören ohne Headset .

Mit dem Nokia 6610 Mobiltelefon können im Club Nokia auch Java(TM)-Anwendungen, Bilder und Grafiken über WAP heruntergeladen werden.

Zusätzlich können Club Nokia Mitglieder in der so genannten Photo Zone digitale Fotos speichern und als Multimedia-Mitteilung von den Internetseiten versenden.

Ansonsten gilt: Das Nokia 6610 bietet viel Fun in einer eleganten Verpackung – und muss in seiner Klasse kaum Konkurrenten fürchten.






 

6610 - formschön -

Fazit

Positiv:   Negativ:  
Farb-Display, MMS   Keine Sprachfunktionen  
Java-Engine, viele Datenfunktionen   MMS und SMS ohne Sound- oder Klingelton-Versand 
Auswechselbare Covers, integriertes Radio, Stereo-Headset im Lieferumfang   Kein Bluetooth und kein mail client  
  Kein externen Antennenanschluß  


Technische Daten Nokia 6610