Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten Nokia 3200

Hauptmerkmale
  • Cover-Motive selbst gestalten*
  • Integrierte Digitalkamera und Bildeditor
  • Multimedia-Mitteilungen über MMS LINK
  • Polyphone (mehrstimmige) Klingeltöne
  • Display-Hintergrundbilder
  • Java™-Spiele und -Anwendungen
  • Integriertes UKW-Stereo-Radio
  • XHTML-Browser
  • Triband-Mobiltelefon für (E)GSM 900-, GSM 1800- und GSM 1900-Netze
* Hinweis: Verwenden Sie Normalpapier wie für Standarddrucker (max. 60 - 135 g/m2; max. 0,3 mm stark). Die verwendeten Druckfarben oder Farben im Papier dürfen keine Metallpartikel enthalten.

Technische Daten

Basisdaten

Triband-Betrieb
  • (E)GSM 900- und GSM 1800-/1900-Netze in Europa, Afrika, Asien, Nord- und Südamerika
  • Automatisches Umschalten zwischen den Frequenzbändern möglich

Größe/Gewicht
  • Gewicht: 90 g
  • Abmessungen: 81cm3, 45,1 x 107,5 x 20,8 mm

Display und Benutzeroberfläche
  • Großes Farbdisplay
  • 128 x 128 Pixel mit 4.096 Farben
  • Aktive Display-Fläche: 27,3 mm x 27,3 mm
  • 5 Textzeilen in der Standardschriftgröße (16 Pixel)
  • Display-Helligkeit einstellbar
  • Silikon-Tastaturmatte mit Nokia Navi™-Taste zur 4-Wege-Steuerung und zwei Auswahltasten
  • Funktionen der rechten Auswahltaste vom Nutzer wählbar

Integrierte Digitalkamera
  • CIF-Auflösung (352 x 288 Pixel) oder Portrait-Größe für das Adressbuch
  • Selbstauslöser-Funktion (10 Sek.)
  • Sucherbild im Display des Mobiltelefons
  • Modus für Nachtaufnahmen
  • Fotoalbum in der Galerie
  • Galerie zum Speichern und Bearbeiten von Bildern
  • 3 Bildqualitäten auswählbar (Hoch, Mittel, Standard)

Telefonfunktionen
  • Schnellzugriff individuell definierbar
  • Profile mit zeitgesteuerter Deaktivierung - inkl. zwei vom Benutzer frei definier- und benennbare Profile (Mein Profil 1 Mein Profil 2)
  • Wecker
  • Radio-Weckfunktion
  • UKW-Stereo-Radio
  • Automatische Lautstärkeregelung
  • Neue Kalenderfunktionen, Arbeitswochenansicht, neue Tagesansicht, Kalendererinnerung mit Wiederholungsfunktion
  • Notizenansicht für jeden Tag
  • Automatische Tastensperre
  • Taschenlampe
  • Displayhintergrund: Farbiges Vollbild
  • Menü-Farbschema wählbar
  • Rechner

Mitteilungsfunktionen

Multimedia-Mitteilungen über MMS
  • MMS (Multimedia Messaging Service): Senden und Empfangen von Mitteilungen mit Text, einem Foto, einem Klingelton oder einer Tonaufnahme* an und von kompatible(n) Geräte(n)
  • Max. Größe einer Multimedia-Mitteilung: 100 KByte
* Hinweis: Urheberrechtlich geschützte MIDI-Klingeltöne können nicht weitergeleitet werden (OMA Forward Lock)

E-Mail
  • über SMS

Kurzmitteilungen (SMS)
  • Speicher für bis zu 50 Textmitteilungen
  • Extralange Textmitteilungen: Senden und Empfangen von bis zu 6 verketteten SMS-Mitteilungen (insgesamt bis zu 885 Zeichen)
  • Mitteilungsregister
  • Automatische Worterkennung für die wichtigsten europäischen Sprachen

Vorlagen
  • Schnelles und einfaches Versenden von vordefinierten Mitteilungen

Imaging
  • Bild-Betrachter
  • Gemeinsam genutzter Speicher (Adressbucheinträge, Multimedia-Mitteilungen, Galerie mit Bildern, Klingeltönen und Tonaufnahmen, Kalendereinträge und Anwendungen) Weitere Informationen hierzu unter "Speicherfunktionen".
  • Bilder: 3 vordefinierte Display-Hintergrundbilder, 3 vordefinierte Bilder für Kurzmitteilungen, 3 vordefinierte Rahmen, 3 vordefinierte Cliparts im Telefonspeicher
  • 3 vordefinierte Bilder für Kurzmitteilungen
  • Neue unterhaltsame Bildbearbeitungsfunktionen: Einfügen von skalierbaren Clipart-Grafiken oder farbigen Texten; Verkleinern von Fotos für das Adressbuch.

Spiele
  • Neue Java™-Spiele können installiert werden
  • Vorinstallierte Spiele: Virtual Me und Bounce
  • Unterstützung für Multiplayer-Spiele mit kompatiblen Geräten über Infrarot (für zusätzlich herunterladbare Spiele)

Java™-Programme
  • 2 Java™-Programme sind bereits vorinstalliert (siehe "Spiele")
  • Herunterladen von Java™-Spielen und anderen Java™-Anwendungen
  • Max. 64 KByte Download-Größe je Anwendung
  • Alle Anwendungen können vom Nutzer gegen andere Anwendungen ausgetauscht werden.

Klingeltöne
  • Fest installierte Klingeltöne: 1 polyphoner (mehrstimmiger) Nokia Klingelton und 10 einstimmige Klingeltöne
  • Speicher für bis zu 16 polyphone (mehrstimmige) Klingeltöne
  • Einstimmige Klingeltöne
  • Vorinstallierte Klingeltöne in der Galerie: 3  polyphone (mehrstimmige) MIDI-Klingeltöne, alle austauschbar

Verbindungsmöglichkeiten und Datenübertragung

Verbindungsmöglichkeiten
  • Pop-Port™-Schnittstelle
  • Infrarot-Schnittstelle: kabellose Verbindungen mit kompatiblen Mobiltelefonen oder PCs Das Mobiltelefon lässt sich über das Datenkabel DKU-5 (Zubehör) mit einem kompatiblen PC verbinden
  • Senden und Empfangen von Fotos, Grafiken und Audio-Dateien
  • Unterstützung für Multiplayer-Spiele mit kompatiblen Geräten über Infrarot (für zusätzlich herunterladbare Spiele)
  • Installieren von Anwendungen über die Nokia PC Suite für das Nokia 3200 Mobiltelefon möglich
  • XHTML-Browser (WAP 2.0) über WAP 1.2.1-Stack
  • Unterstützung für die Bildformate JPEG/PNG im Browser
  • Urheberrechtlich geschützte Objekte können nicht weitergeleitet werden (OMA Forward Lock)
  • WAP (Wireless Application Protocol)

Datenübertragung
  • EDGE*
  • GPRS* Klasse 10 (4+1, 3+2) - nur für WAP-Verbindungen
  • HSCSD (High Speed Circuit Switched Data)*
  • CSD (Circuit Switched Data)
  • Multitasking
* Bitte beachten Sie, dass diese Dienste netzabhängig sind.

Anrufverwaltung
  • Kurzwahl: bis zu 8 Namen über die Zifferntasten 2 bis 9
  • Wahlwiederholung der zuletzt gewählten Rufnummer (Anzeige der Liste durch Drücken der grünen Hörertaste)
  • Automatische Wahlwiederholung (max. 10 Versuche)
  • Automatische Anrufannahme (nur bei Verwendung eines Headsets oder Kfz-Einbausatzes)
  • Anklopfen, Halten, Rufumleitung, Gesprächsdauerzähler
  • Automatische und manuelle Netzwahl
  • Anruferidentifizierung mit Foto
  • Geschlossene Benutzergruppe (netzabhängig)
  • Rufnummernbeschränkung, um nur Anrufe zu vorher festgelegten Rufnummern zu erlauben (netzabhängig)
  • Konferenzgespräche für bis zu 5 Teilnehmer (netzabhängig)

Sprachfunktionen
  • Sprachaufzeichnung (bis zu 1 Minute)
  • Freisprechfunktion über den integrierten Lautsprecher
  • Automatische Lautstärkeregelung

Software
  • PC-Suite Software für den PC

Speicherfunktionen
Die folgenden Funktionen verwenden den gemeinsam genutzten Speicher. Der verfügbare Speicherplatz ist abhängig von der Datenmenge je Element sowie von der aktuell verfügbaren Größe des gemeinsam genutzten Speichers im Nokia 3200 Mobiltelefon:
  • Adressbuch: bis zu 256 Einträge, in denen alle Felder ausgefüllt sind (zusätzlich zu den Einträgen auf der SIM-Karte)
  • Kurzmitteilungen: bis zu 50 Textmitteilungen maximaler Größe (zusätzlich zu den Kurzmitteilungen im Posteingang der SIM-Karte)
  • Kalendereinträge: bis zu 100 Einträge in maximaler Größe
  • Vordefinierte Klingeltöne: 11, nicht entfernbar

Die folgenden Funktionen in diesem Mobiltelefon nutzen gemeinsam einen Speicherpool von 1 MByte:
  • Multimedia-Mitteilungen (maximal 100 KByte je Multimedia-Mitteilung)
  • Klingeltöne in der Galerie (3 vordefinierte MIDI-Klingeltöne, alle entfernbar)
  • Display-Hintergrundbilder (3 vordefiniert), Bilder für Multimedia-Mitteilungen (3 vordefiniert, alle entfernbar)
  • Java™-Programme (2 vorinstalliert, max. 64 KByte Download-Größe)
  • Betreiberlogos (heruntergeladen)
  • Sprachaufzeichnungsfunktion
  • Wenn Sie zum Beispiel 2 Java™-Anwendungen mit durchschnittlich 40 KByte, 10 Fotos mit durchschnittlich 10 KByte, 10 Klingeltöne mit durchschnittlich 5 KByte, 5 Multimedia-Mitteilungen mit durchschnittlich 20 KByte, 50 Telefonbucheinträge und 20 Kalendereinträge speichern, verbleiben immer noch 500 KByte Speicherplatz für weitere Anwendungen.

* HINWEIS: Vorinstallierte Inhalte nutzen bereits einen Teil des gemeinsamen Speichers. Die Größe der vorinstallierten Inhalte variiert je nach Land und Diensteanbieter.


Bug-Liste Nokia 3200