Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Tevhnische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Technische Daten
Liste der Menüfunktionen
Bug-Liste
Tipps und Tricks
Zubehör
Informationen Nokia 5510

Fakten

Großes Handy, kleines Display. Schade eigentlich denn das Gehäuse des 5510 hätte ohne Probleme auch ein größeres Display vertragen.

Das Handy wird mit Software CD, Musik-CD, Stereo Headset und USB Datenkabel ausgeliefert. Das USB Kabel braucht Ihr um die MP3 von Eurem PC ins Handy zu bekommen.

Preisempfehlung laut Nokia ohne Vertrag 389.-Euro (Stand August 2002)

Das Handy soll spaß machen. Lediglich bei der Verarbeitung des Gehäuses hätte Nokia vielleicht etwas mehr wert auf Qualität legen können, dieses wirkt an manchen stellen recht billig verarbeitet.


 

5510 - Das etwas andere Handy -

Eckdaten

Beim telefonieren beschränkt sich das 5510 auf das wesentliche, jedoch bietet es ne menge anderer interessante Optionen.

Es gibt 5 Spiele. Ein UKW Radio ist eingebaut, dieses hat 10 Stationsspeicher. Der eingebaute MP3 Player bietet einen fetten sound. Die 64MB Speicher reichen mit einer 128-kbit-Codierung für ca.1 Stunde Musikvergnügen. Solltet Ihr mehr Musik wollen, müsst Ihr jedoch auf die Soundqualität verzichten, da diese bei einer niedrigen Codierung leidet.


 

5510 -Der Musikplayer -

Funktionen

Das Menü des Handys ist klar und übersichtlich.(Nokia halt).

Wenn man Radio hört oder den MP3 Player in Betrieb hat und es kommt ein Anruf rein, schaltet das Handy sofort die Musik aus und man kann ungestört telefonieren. Man kann ohne Probleme aus dem Radio MP3 aufnehmen.

Am PC kann der User mit Nokias Audio Manager Musik-CDs oder MP3s in AAC-Files umwandeln, aufs Handy übertragen und dort organisieren. Vorkenntnisse zum Thema MP3 sind dafür nicht nötig.


 

5510 - Die Spaßmaschine -

Bedienung

Das 5510 hat nur einen WAP Browser und sonst nichts an Datenfunktionen zu bieten. Leider fehlt auch bei diesem Handy der externe Antennenanschluss.

Jedoch bietet das Handy sonst eine menge was anderen Handy fehlen. Große Tastatur mit kompletten Tasten, zum schnellen SMS schreiben, ein UKW Radio und einen MP3 Player eingebaut mit 64 MB Speicher. Und dies ist wohl der größte Pluspunkt des Handys.

Meine Meinung nach ein gelungenes Handy mal anders.


 

5510 - einfach nur cool -

Fazit

Positiv:   Negativ:  
Sehr gute PC-ähnliche Tastatur für zügiges SMS-Tippen   155 Gramm Gewicht  
UKW-Radio mit zehn Sender-Speicherplätzen   Kein Anschluss für externe Antenne  
Music-Player mit 64 Megabyte Speicher für Audio-Dateien   Schlechte Tastenbeleuchtung 
Aufnahme aus Radio möglich    
Sehr guter Audio-Klang    
260 Stunden Stand-by    
USB-Schnittstelle    
VerketteteSMS und SMS-Versand an mehrere Empfänger    
Sprachwahl    


Technische Daten Nokia 5510